Polenta-Mandel-Zitronen-Kuchen

Dieser Zitronen Kuchen ist die perfekte Wahl, wenn es mal schnell gehen soll und zugegeben, er passt einfach immer und zu jeder Gelegenheit. Die Zubereitungszeit ist extrem kurz für einen glutenfreien Kuchen und die Zutaten sind total easy. Bedeutet im Klartext: Du kannst sofort loslegen;-)

Zutaten: 

160g Butter *weich*

200g Roh Rohrzucker

3 Eier *Grösse M*

180g gemahlene Mandeln

150g Polenta

1 Prise Salz

1Päckchen Backpulver *glutenfrei*

1 Fläschchen Rum Backaroma

1 ausgepresste Zitrone

Abrieb von 1 Zitrone *BIO*

Eine Backform 

Zubereitung:

Butter, Zucker und die Eier in eine Rührschüssel geben und all diese Zutaten in der Rührmaschine cremig schlagen. Nach und nach die Mandeln, Polenta, Backpulver und das Salz hinzugeben und alles gut verrühren. Zitronensaft, den Rum und den Zitronen Abrieb mit in den Teig geben und diesen so lange rühren bis Du einen schönen cremigen Teig hast.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180° Ober und Unterhitze vorheizen.

Damit der Teig nicht an der Backform hängen bleibt, hast Du zwei Möglichkeiten. Entweder Du legst Deine Backform mit Backpapier aus oder Du fettest die Form mit etwas Butter ein und streust diese anschließend mit etwas Polenta aus.

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und den Kuchen für ca 40 Minuten im vorgeheizten Ofen ausbacken. Am Ende bitte wieder den Stäbchen Test machen, um sicher zu gehen, dass der Zitronen Kuchen auch komplett durchgebacken ist. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und ganz viel Spass beim nachbacken. 

Micha♥

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.