Knusprige Hähnchenpfanne aus dem Ofen, mit Wurzelgemüse und Herzoginnenkartoffeln

Knusprige Hähnchenpfanne mit frischem Wurzel-Gemüse aus dem Ofen, direkt auf den Tisch. Da brauche ich noch nicht mal einen Teller 😉 Mhhhhhh, ich liebe es!

 

Zutaten für 2 Personen:

2 Hähnchenschlegel *BIO*

250g Herzoginnenkartoffeln *kleine Kartoffeln*

4 Karotten

2 Pastinaken *optional Petersilienwurzel*

1 grosse Zwiebel *Gemüsezwiebel*

2 Knoblauchzehen

1 Zitrone

eine Handvoll Kirschtomaten

ein paar Zweige frischen Thymian

1 Lorbeerblatt

100ml Gemüsebrühe

100ml Weißwein *Du kannst den Wein auch rauslassen und stattdessen 200ml Gemüsebrühe verwenden*

3El Olivenöl *kaltgepresst*

etwas Meersalz

frischen Pfeffer aus der Mühle

etwas Paprikapulver

Zubereitung:

Backofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen.

Kartoffeln schälen, waschen und zur Seite stellen. Karotten, Pastinaken und die Zwiebel schälen und alles würfeln. Knoblauchzehen mit Schale mit einem Messer andrücken. Zitrone heiss abwaschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und trocken tupfen. Thymian waschen und trockenschleudern. Die Hähnchenschlegel gut abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 

Das Öl, Salz, Pfeffer und Paprika in einem Gefäss verrühren und die Hähnchenschlegel damit von allen Seiten gut einreiben. 

Das Gemüse, Thymianzweige, Lorbeerblatt, die Zitronenscheiben, den Knoblauch und die Tomaten in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern und alles mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein übergießen. Kartoffeln darüber verteilen und die Hähnchenschlegel über das Gemüse legen. 

Die Auflaufform für ca 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.  

Die letzen 10 Minuten die Schlegel noch einmal mit dem Ölgemisch einpinseln, den Ofen auf Grillen und auf 200° hochstellen und die Hähnchenpfanne fertig grillen. 

Guten Appetit und esse doch bitte eine kleine Portion für mich mit;-)

Liebe Grüsse von der

Micha von Michas Kitchen Revolution in Zusammenarbeit mit Pro Immun M dem Labor für Diagnostik von Lebensmittelunverträglichkeiten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.