Buchweizen-Porridge mit frischen Früchten und gerösteten Buchweizenkerne

Buchweizen-Porridge mit frischen Früchten und gerösteten Buchweizenkerne

Endlich wieder einmal ein Frühstück wozu man keine lange Vorbereitungszeit benötigt. Denn dieses Buchweizen Porridge hast Du super schnell zubereitet und es schmeckt einfach nur yummy. Na ich würde mal sagen, hier habe ich wohl ein klein wenig untertrieben, denn für meinen Geschmack ist dieses Porridge sogar super YUMMY YUMMY lecker. Vor allem den gerösteten Buchweizen, den ich als super crispy Topping über das Porridge gestreut habe, wird Dich ganz sicher mehr als begeistern. Die Früchte die hinzukommen, kannst Du je nach Verträglichkeit und Saison selbst wählen und…… das war es dann auch schon. 

Weiter
Leichter asiatischer Pilzsalat mit saftig gebratener Hähnchenbrust

Leichter asiatischer Pilzsalat mit saftig gebratener Hähnchenbrust

Also ich finde ja, dass dieser Pilzsalat  – mit zart gegrillter Hähnchenbrust –  das perfekte Schlemmer-Gericht für´s kommende Wochenende ist. Denn Petrus meint es zur Zeit ja mal so richtig gut mit uns und schickt uns auch dieses Wochenende DAS perfektes Frühlingswetter mit Temperaturen bis zu 24°;-) WOW und das bedeutet für mich, endlich einmal wieder den Grill anzuwerfen Freunde einzuladen und ….na klar, diesen leichten Pilzsalat zusammen mit anderen Köstlichkeiten zu servieren.  Ich wünsche Dir ein super schönes, entspanntes, sonniges Wochenende und natürlich einen guuuuuten Appetit;-)

Weiter
Fluffige Mini-Frühstücks-Pancakes

Fluffige Mini-Frühstücks-Pancakes

Liebst Du Pancakes auch so sehr wie ich? Mhhhhhhh, also ich finde ja das diese fluffigen Teilchen mindestens zweimal im Monat auf den Frühstückstisch gehören. So richtig schön mit Sirup und frischen Früchten serviert und dann schwupp die wupp, ab damit in den Mund. Yummy…… Aber hey, natürlich geht auch drei und viermal;-) Man muss halt nur jemanden finden, der sie dann auch zubereitet und backt;-) Und gerade weil es bei uns nicht so oft Pancakes gibt, habe ich diese um so mehr genossen. Nur dieses Mal nicht mit Sirup und frischen Früchten, sondern mit meinem selbst zubereiteten Rharbarber – Orangen – Kompott. Ich sage Dir, diese Kombination musst Du unbedingt probieren!! 

Weiter
Schnelles Rhabarber-Orangen-Kompott

Schnelles Rhabarber-Orangen-Kompott

Nun, mit Rhabarber ist das ja immer so eine Sache. Die einen rümpfen die Nase wenn sie das Wort Rhabarber nur hören und die anderen freuen sich jedes Jahr aufs neue, wenn der April endlich wieder im Anmarsch ist und somit die Rhabarberzeit eröffnet ist. Und was mich betrifft…….ich gehöre natürlich der – endlich ist wieder Rhabarber Zeit- Fraktion an;-) Ist doch logoooo!

Weiter
Cremig leichte Kartoffel-Brunnenkresse-Suppe

Cremig leichte Kartoffel-Brunnenkresse-Suppe

Boah, ist die gut! Eigentlich wollte ich diese Woche einfach mal eine kleine & kreative Kochpause einlegen und ich bin mir auch sicher das es geklappt hätte, wenn da nicht diese wunderschöne, frühlingshafte & frische Brunnenkresse gewesen wäre, die ich auf meinem Lieblings-Wochenmarkt mit grossen Augen entdeckt hatte.  Jetzt stellst Du Dir sicher die Frage: Was macht man bittschön auf einem Wochenmarkt, wenn man eigentlich eine kleine Kochpause einlegen wollte. Mhhhhhhhh…. ehrliche Antwort?!…..

Weiter
Cherrytomaten Relish mit Roter Beete und karamellisierten Zwiebeln

Cherrytomaten Relish mit Roter Beete und karamellisierten Zwiebeln

Also gestern war wirklich ein komischer Tag. Irgendwie wollte ich nicht so richtig aus dem Schuh kommen und dabei hatte ich mir echt viel vorgenommen. Einige Foodbilder müssen noch abgespeichert werden, meine restlichen Zitronen wollte ich auch noch einkochen, ein neues Nudelgericht kreieren und mein liebstes Tomaten Relish stand auch noch auf meiner To-do- Liste. Und weisst Du was ich von all dem geschafft habe? Ganz genau, mein Relish. Aber dafür war es um so leckerer und die restlichen Punkte, na die laufen mir sicher nicht weg:-) Ups, etwas ganz wichtiges hätte ich ja fast vergessen. Findest Du nicht auch, dass mein Herz-Kochlöffel zuckersüss ausschaut;-) Jaaaa und ich bin auch ganz schön stolz auf das Holz-Herzchen. Den hat mir nämlich meine liebe Freundin Sonja geschenkt und heute hat er endlich seinen verdienten Foto Einsatz bekommen. Ich finde der Löffel war ein super Model;-) Danke Dir liebe Sonja ♥

Weiter
Belegte Stulle mit Avocado-Rettich & gekochtem Ei

Belegte Stulle mit Avocado-Rettich & gekochtem Ei

Ich weiss gar nicht mehr wie lange es schon wieder zurück liegt, dass ich das letze Mal ein Stullen-Rezept gepostet habe. Und dabei liebe ich diese Dinger wirklich sehr. Kalt, oder warm, überbacken oder nicht überbacken, ist mir völlig wurscht. NUR eins ist mir wichtig, super wichtig sozusagen……

Weiter
Feuriger Kartoffel-Paprika-Curry-Topf

Feuriger Kartoffel-Paprika-Curry-Topf

Suppen und Eintöpfe sind aus meinem Blog gar nicht mehr wegzudenken, denn ich als Suppenkasper erfreue mich immer wieder wenn ich eine neue Suppe oder eine leckere Eintopf-Kreation auf den Tisch bringe, die allen schmeckt;-) Und da das Wetter ja mal alles andere als warm ist, habe ich mich für diesen feurigen Kartoffel-Paprika-Curry-Topf entschieden. Der heizt nämlich so richtig schon auf und es ist immer wieder wunderbar den Alltag mit allen Sinnen zu verfeinern. 

Weiter
Saftiger Walnusskuchen mit Schokoladenguss

Saftiger Walnusskuchen mit Schokoladenguss

Vor ein paar Tagen habe ich hier meinen super leckeren Mandel-Zitronenkuchen gepostet und kurze Zeit später bekam ich eine süsse Anfrage von einer lieben Kitchen-Revolution Leserin. Sie schrieb mir darin, dass sie auch so gerne diesen Mandelkuchen backen würde, aber zur Zeit keine Eier und auch keine Mandeln essen dürfe. In meinem Kopf machte es kurz…..ratter..ratter…ratter und schon war ein neues Rezept geboren. Jaaaa, so schnell kann das manchmal gehen;-) Und hier ist er auch schon. Mein saftiger Walnusskuchen für all diejenigen, die Mandeln und Eier im Moment nicht essen dürfen. ♥

Weiter