BBQ Sauce. Die mit dem typisch kernigen Raucharoma.

BBQ Sauce. Die mit dem typisch kernigen Raucharoma.

Na was meinst Du, was darf Deiner Meinung nach zu einem richtig guten BBQ auf gaaaar keinen Fall fehlen?  Genau! DIE perfekte Grillsauce.  Allerdings ist das ja mit den fertig gekauften BBQ-Saucen immer so eine Sache. Denn die meisten dieser Grillsaucen enthalten Farbstoffe, eine ganze Menge an Zusatzstoffen und über den nicht geringen Anteil von weissem Industriezucker will ich hier erst gar nicht sprechen. Und um ehrlich zu sein, mir schmecken sie noch nicht einmal. Dazu ist mein Gaumen viel zu sehr verwöhnt und ich denke Deiner auch;-) Die perfekte BBQ Sauce muss für mich über auserwählte Zutaten verfügen und zusätzlich ein leicht kerniges Raucharoma enthalten. Ausserdem muss sie zuckerfrei sein und zu allem schmecken was auch immer das Herz begehrt. Und genau das habe ich mit meiner extrem leckeren Sauce erreicht. Und um das kernige Raucharmoma zu erhalten, habe ich einen Tropfen von meinem herrlichen Liquid Smoke beigefügt, welches übrigens ganz ohne Zusatzstoffe auskommt und auch für Veganer geeignet ist. 

Weiter
Buchweizen-Thai Nudelsalat

Buchweizen-Thai Nudelsalat

Diese Woche Montag, schrieb mir eine Freundin, ob ich nicht ein etwas aussergewöhnliches Salat-Rezept für sie hätte. Sie möchten gerne Grillen und dafür würde ihr noch ein richtig leckerer Salat fehlen, den sie zu allem was auf den Grill kommt, servieren kann.  Ha, na klar hat Micha ein Rezept;-)

Weiter
Glutenfreier & veganer Schokoladenkuchen mit extra viel Schoki

Glutenfreier & veganer Schokoladenkuchen mit extra viel Schoki

Ganz ehrlich, beim Versuch diesen Schokokuchen zu backen war ich ja schon etwas skeptisch. Denn es ist alles andere als einfach, einen glutenfreien & veganen Kuchen zu kreieren, der auch wirklich gut schmeckt und obendrauf auch noch ohne Industriezucker ist. Und da ich bekanntlich ja nicht DIE Süsse bin, aber die Nachfrage nach einem solchen Schokokuchen doch sehr gross war, nahm ich die Herausforderung sehr gerne an und machte mich an die Operation “ Veganer und glutenfreier Schoko-Kuchen mit extra viel Schoki. Und tataaaaaa…….das hier ist mein Ergebnis;-) Luftig, locker, leicht und megaaaa schokoladig, für all meine lieben Schokoholiker 😉

Weiter
Hawaiianische Poke-Bowl mit mariniertem Lachs. Auch vegetarisch und vegan möglich.

Hawaiianische Poke-Bowl mit mariniertem Lachs. Auch vegetarisch und vegan möglich.

Heute habe ich für Dich ein richtig geniales Hipster – Essen aus der Schüssel.  Und ich bin mir sicher, wenn Du Sushi liebst, dann liebst Du auch diese Poke-Bowl.  Denn eine solche Regenbogen Schüssel – wie ich sie gerne nenne – besteht immer aus einer Sorte mariniertem rohem Fisch „in bester Sushi Qualität“, etwas knackigem Gemüse nach Wahl, bzw Verträglichkeit, einer leicht bis mittelscharfen Soße und einer kleinen Beilage wie Reis, oder asiatischen Nudeln. Das kann jeder frei nach Gusto wählen. Was mich betrifft, ich mich heute mal gegen den Reis und dafür für Sobanudeln/ Buchweizennudeln entschieden, weil ich finde, dass Sobanudeln wirklich ganz vorzüglich mit dem mariniertem Lachs harmonieren.  Probiere es aus. Ich bin gespannt;-)

Weiter
SAG ES MIT RHABARBERKUCHEN: MAMA DU BIST DIE BESTE!

SAG ES MIT RHABARBERKUCHEN: MAMA DU BIST DIE BESTE!

Gibt es einen Menschen auf dieser Welt, dem wir mehr zu verdanken haben, als unseren lieben Mamas? Ganz ehrlich: da sind sie wohl echt konkurrenzlos unterwegs. Mutti ist unsere Alltagsheldin. Unser Vorbild in jeder Hinsicht. Gib’s zu, auch Du wunderst Dich manchmal ernsthaft, wie sie das mit uns all die Jahre so souverän gemeistert hat, ohne auch nur im Geringsten von unserem persönlichen Herzensthron zu fallen.

Weiter
Deftig veganer Kichererbsenaufstrich

Deftig veganer Kichererbsenaufstrich

Letzte Woche habe ich mich an den Versuch gewagt, einen veganen, saatenfreien und deftigen Brotaufstrich zu kreieren, der dem Geschmack einer Leberwurst nahe kommen sollte. Jaaaaaaa ich weiss, vegan ist vegan und Leberwurst ist Leberwurst. Und hey, so soll das auch bitteschön bleiben, denn was mich betrifft, ich komm wirklich mit allem klar. Ich kann es durchaus nachvollziehen, wenn sich jemand dazu entschieden hat, sich vegan oder vegetarisch ernähren und genauso verstehe ich es, wenn das jemand nicht möchte. Ich bin da völlig neutral und ich glaube, dass ist auch gut so 😉 Ganz nach meinem Motto „Hauptsache es ist gesund und verträglich, hat eine super Qualität und es schmeckt“. 

Weiter
Schnelles und knuspriges Reis-Weissbrot ohne Hefe.

Schnelles und knuspriges Reis-Weissbrot ohne Hefe.

Oh, là là ist dieses Brot gut. Na, wie schaut´s aus. Hast Du Lust auf ein richtig leckeres und knuspriges Weissbrot, welches zu 90% nur aus Reis besteht?! Dann heisst es jetzt: Heize den Backofen vor, schnapp Dir eine grosse Schüssel, hole alle Zutaten aus dem Schrank hervor, rühren den Teig an, und gönne ihm anschließend seine Ruhezeit. Und um dieses herrliche Brot perfekt zu machen, streichst Du den Brotteig in seiner Form mit etwas Wasser glatt, bepinselt diesen liebevoll mit etwas Öl und schiebst Dein geliebtes glutenfreies Weissbrot in den vorgeheizten Backofen.  Und solltest Du Dich jetzt vielleicht fragen, wie dieses so gelobte Brot wohl schmecken wird, dann sage ich Dir,

Weiter
Cremige Spargel-Kokossuppe

Cremige Spargel-Kokossuppe

Letzte Woche hatte ich Dir ja meinen feinen Spargelsalat vorgestellt und ich hoffe das Du ihn zwischenzeitlich schon ausprobieren konntest und das er Dir genauso gut geschmeckt hat wie uns?! Und da noch Spargel übrig geblieben ist – und ich irgendwie mal wieder Kokos-Hunger hatte, kreierte ich auf die Schnelle diese extremst leckere Spargelsuppe. Ja was soll ich sagen, voll ins schwarze getroffen, denn die Suppe war schneller aufgegessen, als ich schauen konnte;-)  Solltest Du auch noch Spargel übrig haben und nicht wissen was Du damit anstellen kannst, dann solltest Du Dich für diese Suppe entscheiden;-) 

Weiter
Kräuter-Spargelsalat mit gerösteten Nüssen

Kräuter-Spargelsalat mit gerösteten Nüssen

Was meinst Du? Kann man Spargel wirklich nicht mögen? Bei meiner lieben Freundin Simone ist das nämlich der Fall. Sie mag diese lecker schmeckenden weissen Stangen überhaupt nicht. Weder als Salat, noch gebraten, noch blanchiert, noch sonst irgendwie zubereitet. Sie mag ihn schlicht und einfach ……gaaaaar nicht.  Ehrlich, ich kann das ja null nachvollziehen, denn ich liebe Spargel und für mich könnte diese – leider nur 8 wöchige Saison, ruhig noch ein paar Wochen länger anhalten. Und solange es dieses tolle Gemüse gibt und ich bei unserem Bauern frisch gestochenen Spargel bekomme, wird es von mir immer mal wieder eins meiner TOP – und absoluten Lieblings-Spargel-Rezepte hier geben. Ich hoffe wenigstens DU findest das gut?! 😉

Weiter